Allgemein

30. Rallye Zorn – Review

Eine tolle Veranstaltung mit sehr ansrpuchsvollen und schönen Strecken sowie einer super Organisation. Drei Teams von Orange Motorsport kämpften um Bestzeiten. Der “kleine” Golf musste beim Team Wünsch / Manger an den Start der Rallye Zorn gebracht werden, da der Motor des üblichen Einsatzfahrzeugs leider nicht rechtzeitig fertig wurde. Trotz intensiver Vorbereitungen von zwei Wochen streikte am Freitag vor der Rallye plötzlich der Anlasser. Dieser wurde Freitag Nacht noch im Headquarter von Orange Motorsport gewechselt. Die Rallye lief für Oli & Moritz mittelmässig. Die Strecken waren für leistungsschwächere Autos nicht optimal und der vorhergesagte Regen blieb aus. Beiden hat es trotzdem wie immer grossen Spass gemacht und jetzt freut sich Oli schon auf die nächste Veranstaltung im “grossen” Golf. Erstmals, seit knapp 5 Jahren, saß Schorsch (Georg Hossfeldt) wieder am Steuer des schnellen Golfs aus Gießen. Nach großer Nervosität vor […]